Wettbewerb: Name gesucht!

Teilnahmebedingungen

Die gpe Mainz gGmbH veranstaltet einen Namenswettbewerb vom 20.05.2020 bis 14.06.2020. Gesucht wird der neue Name des „Stadthaus“-Honigs. Aus allen eingesendeten Vorschlägen werden die sieben besten ausgewählt. Mit der Teilnahme an dem Wettbewerb erklärt sich der Nutzer mit den nachstehenden Teilnahmebedingungen und der Inhalteverantwortung einverstanden.

Wie kann man teilnehmen?
Zwischen dem  20.05.2020 und dem 14.06.2020 können per Mail oder über Facebook Namensvorschläge für den Honig eingereicht werden (stadtimkerei@gpe-mainz.de).

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden?
Mit der Teilnahme am Wettbewerb geht keine Verpflichtung einher, bestimmte Leistungen in Anspruch zu nehmen oder in Werbemaßnahmen einzuwilligen.

Die Teilnahme am Wettbewerb ist erfolgreich, wenn:
– einer oder mehrere Namensvorschläge per Mail an stadtimkerei@gpe-mainz.de oder Facebook-Kommentar gesendet wurde. Kommentare, die gegen die Facebook-Richtlinien, deutsches Recht und oder das Copyright verstoßen, werden nach Kenntnisnahme ohne Ankündigung entfernt. Der Teilnehmer ist damit vom Gewinn ausgeschlossen.

Wer darf teilnehmen?
Teilnahmeberechtigt sind Personen aus Deutschland, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnahme ist kostenlos und jeder natürlichen Person erlaubt. Eine Teilnahme erfordert die wahrheitsgemäße Angabe teilnahmerelevanter Daten.

Einräumung und Nutzungsrechte
Der Teilnehmer/die Teilnehmerin überträgt der gpe gGmbH das unwiderrufliche, unbefristete, weltweite, vergütungsfreie, exklusive und übertragbare Recht, den Namensvorschlag zu vervielfältigen, zu verbreiten, zu veröffentlichen, öffentlich zugänglich zu machen, zu senden und anderweitig ganz oder teilweise, einzeln oder in Verbindung, in allen bekannten Medien- und Nutzungsarten sowie hinsichtlich Leistungsschutzrechten auch in allen unbekannten Medien- und Nutzungsarten zu jedem Zweck kommerziell oder nicht-kommerziell auszuwerten.

Was kann gewonnen werden?
Die Teilnehmer, deren Namensvorschläge von der Jury für preiswürdig erachtet werden, erhalten:

1. Preis:
Exklusives Honig-Tasting mit Führung durch die Soziale Stadtimkerei (beschränkt auf zwei Personen)

2. Preis:
Exklusive „Honig-Edition“ aus vier Honigen der Sozialen Stadtimkerei

3. bis 7. Preis:
Je ein Glas des neuen Honigs vom Stadthaus

Wer wird von der Teilnahme ausgeschlossen?
Die gpe gGmbH ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie zum Beispiel ein Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, Manipulation etc. vorliegen.

Wie werden die Gewinner ermittelt?
Unter allen Teilnehmern werden die Gewinner von einer unabhängigen Jury der gpe gGmbH ermittelt.

Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?
Die Gewinner werden über die Facebook-Kommentarfunktion oder per Mail benachrichtigt. Jeder Gewinner muss sich innerhalb von 5 Werktagen per E-Mail an stadtimkerei@gpe-mainz.de mit seinem Einverständnis zur Übertragung der Rechte und der Bestätigung der Teilnahmebedingungen melden.

Wie erhalte ich meinen Gewinn?
Nach dem Einverständnis zur Übertragung der Rechte und der Bestätigung der Teilnahmebedingungen wird per Mail die Adresse der Gewinner angefordert, damit in Absprache mit der gpe gGmbH ein Termin für die Überreichung der Preise vereinbart werden kann.

Vorbehaltsklausel
Die gpe gGmbH behält sich vor, den Wettbewerb zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu modifizieren, zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht die gpe gGmbH allerdings nur Gebrauch, wenn aus Gründen der höheren Gewalt, aus technischen Gründen oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Wettbewerbs nicht gewährleistet werden kann. Die gpe gGmbH haftet nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen, die durch Umstände herbeigeführt wurden, die außerhalb unseres Verantwortungsbereiches liegen. In begründeten Fällen kann der Gewinn durch gleichwertige Preise ersetzt werden.

Teilen von Inhalten
Das Teilen des Beitrages in der eigenen Nutzerchronik ist als Teilnahmevoraussetzung ebenso untersagt, wie das generelle Teilen des Eintrages bezüglich des Gewinnspiels.

Datenschutzbestimmungen
Es werden alle Facebooknamen sowie E-Mail-Adressen der Teilnehmer erfasst und zur Gewinnermittlung gespeichert. Alle Daten werden spätestens 30 Tage nach Ende des Gewinnspiels gelöscht. Adressdaten werden nur von den Gewinnern erfasst und nur zur Überreichung des Gewinnes genutzt. Es werden keine Daten an Dritte weitergeben. Den Teilnehmern stehen gesetzliche Auskunfts-, Änderungs- und Widerrufsrechte zu. Das Gewinnspiel wird nicht von Facebook gesponsert oder unterstützt.

› zurück zur Startseite

Nach oben

Wir arbeiten dran...

dass wir die Soziale Stadtimkerei und die Wachsmanufaktur bald wieder öffnen können – zumindest in reduziertem Umfang. Aufgrund der vielen Bestimmungen zum Schutz unserer Mitarbeitenden, der Akteure und unserer Gäste ist das gar nicht so einfach. Wenn sich etwas tut, informieren wir Sie hier. Noch heißt es jedoch, ein wenig Geduld zu haben.

Mitmachen beim Wettbewerb: Name gesucht!

Die Betreuung der Bienen geht natürlich weiter, und auch die Ernte. Für den neuen Honig vom Stadthaus in der Großen Bleiche suchen wir einen Namen. Machen Sie mit, auf der Website gibt es alle Informationen!

Auf unseren Seiten verwenden wir Cookies und Dienste von Drittanbietern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Support

Tools, die interaktive Services wie Chat-Support und Kunden-Feedback-Tools unterstützen.