• Startseite
  • gpe Mainz – Wo Wachs und Honig fließen | Über uns

Über uns

Unsere Vision

Jens Bucher, Projektleiter Stadtimkerei

Jens Bucher, Projektleiter Stadtimkerei

Mit der Sozialen Stadtimkerei senden wir seit 2017 gesellschaftliche wie auch ökologische Impulse weit über die Stadtgrenzen von Mainz hinaus. Die Stadtimkerei ist Begegnungs- und Lernort für Talente von Menschen mit den unterschiedlichsten Hintergründen.

 

 

Beate Rothmaler (Projektleiterin Wachsmanufaktur), Michaela Gantert (Ergotherapeutin)

 

gpe Mainz

Träger des Projektes ist die gpe – Gesellschaft für psychosoziale Einrichtungen gGmbH in Mainz. Seit über 20 Jahren sind wir in unterschiedlichsten Bereichen der beruflichen Rehabilitation und Integration von Menschen mit Behinderung tätig. Mit unseren Projekten und Innovationen sind wir Impulsgeber für ein sozialeres Miteinander: in der Stadt, in der Wirtschaft und im Privatleben. Jens Bucher ist der Projektleiter der Stadtimkerei, Beate Rothmaler verantwortlich für die Wachsmanufaktur.

KG finger

Andreas Wolf und Florian Haas von der KG finger haben die Soziale Stadtimkerei vom Projektstart 2017 bis April 2020 kontinuierlich mitaufgebaut und ihre jahrzehntelange Erfahrung in der städtischen Imkerei unmittelbar in die Soziale Stadtimkerei mit einfließen lassen. Auch andere Projekte in unterschiedlichen sozialen Kontexten wurden von dem Künstlerduo initiiert. Seit vielen Jahren setzen sich die beiden mit der Lebenswelt staatenbildender Insekten und deren Gesellschaftsbezug künstlerisch auseinander.

Schirmherrschaft

Michael Ebling, Oberbürgermeister der Stadt Mainz ist Schirmherr von WO WACHS UND HONIG FLIESSEN. Er sieht im Erhalt der Honigbiene eine wichtige Aufgabe, die auch den Mainzer Bürgerinnen und Bürger nähergebracht werden sollte.

Ansprechpartner

Jens Bucher
Projektleitung Soziale Stadtimkerei
Mombacher Straße 78
55122 Mainz
Telefon: 06131 3045811
Mobil: 0151 11466423
jens.bucher@gpe-mainz.de

Nach oben

Jetzt abstimmen für die Soziale Stadtimkerei

Die Soziale Stadtimkerei ist für den Deutschen Engagementpreis nominiert und braucht Ihre Stimme!

Hier geht es direkt zur Abstimmung:

Deutscher Engagementpreis: Nominierten-Portrait

Vielen Dank für Ihre Stimme!

Ihre Cookieeinstellungen

Der Einsatz von Cookies bietet Ihnen die Möglichkeit der uneingeschränkten Nutzung unserer Website. Mithilfe von Cookies wird Ihr Besuch auf unserer Website so komfortabel wie möglich gestaltet. Weitere Informationen sowie die Widerspruchsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Entscheiden Sie, welche Cookies wir verwenden dürfen. Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Wenn Sie alle Services unserer Website nutzen möchten, müssen alle Cookie-Kategorien ausgewählt sein.

Inhalte Drittanbieter

Wir nutzen Erweiterungen von Drittanbietern wie z.B. Google Maps oder die Einbindung von Videos. Hierbei können personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse) an die Drittanbieter weitergegeben oder automatisiert übermittelt werden.