Creme de la creme

von Jens Bucher

 

Der Sommer ist vorbei und spätestens seit dem Wochenende ist die erste Kälte da. Wir haben uns gefragt, wie man seiner Haut gerade jetzt etwas Gutes tun kann. Unsere Antwort: Mit einer pflegenden Allzweckcreme! Am Freitag (25.09.) hat uns Kristina gezeigt, wie das geht. Und natürlich haben wir unser eigenes Deckelwachs dafür verwendet. Weil die Creme so klasse geworden ist, möchten wir das Rezept mit Euch teilen.

 

Ihr braucht:

50gr Bienenwachs

120gr Mandelöl

50ml Rosenwasser

 

In einen kleinen Topf etwa 50gr Bienenwachs geben und 120gr Mandelöl dazu gießen. Bei kleiner Hitze unter Rühren im Wasserbad erwärmen, bis das Wachs geschmolzen ist. Topf herausnehmen. 50ml Rosenwasser auf etwa 50 Grad erwärmen. Die Lösung langsam und unter ständigem Rühren unter die Wachs-Öl-Flüssigkeit mischen. Die Mischung weiterrühren, bis sie cremig geworden und erkaltet ist. In ein Gefäß füllen und verschließen.

Ganz lieben Dank an Kristina für die tolle Anleitung!

Zurück

Nach oben

Auf unseren Seiten verwenden wir Cookies und Dienste von Drittanbietern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Support

Tools, die interaktive Services wie Chat-Support und Kunden-Feedback-Tools unterstützen.