Das Runde muss ins Eckige

von Jens Bucher

Beste Wetterbedingungen beim 4. Frankfurter Bienenfestival im Botanischen Garten: Knapp ein Dutzend Akteure der Sozialen Stadtimkerei waren bei der Exkursion in Frankfurt dabei. Die unterschiedlichsten Betriebsweisen der Kolleginnen und Kollegen haben den größten Eindruck hinterlassen. Etwa die der „Bienenbotschafter“, die verschiedene Klotzbeuten nach Zeidler Art in die Bäume hängen, um dem Waldtier „Honigbiene“ ein möglichst ursprüngliches Habitat zu gewährleisten. Oder die „Bienenkugel“ von Andreas Heidinger, die durch ihre runde Form, die physikalischen und natürlichen Symbiosen einer Baumhöhle berücksichtigt. Für uns war es auf jeden Fall ein spannender Blick über den Tellerrand und eine gute Gelegenheit, die nächsten Pläne zu schmieden.

Zurück

Nach oben