Im Innersten des Bien

von Jens Bucher

Kennen Sie noch die französische Zeichentrickserie „Es war einmal das Leben“? Die Protagonisten dieser 80iger Jahre Serie reisten in kleinen Raumschiffen durch Blutbahnen, bekämpften Bakterien und erklärten den sehr jungen Zuschauern die Zusammenhänge des Lebens. Ähnlich ging es vielleicht den 50 Gästen bei unserer gestrigen Veranstaltung beim Vortrag von Dr. Paul Siefert vom Oberurseler Bieneninstitut. Sein Vortrag „Sozialer Überwachungsstaat“ nahm die gebannten Zuhörerinnen und Zuhörer mit in das tiefste Innerste des Bienenvolks, dem Brutnest.

Siefert verstand es großartig wissenschaftliche Erkenntnisse und Filmsequenzen aus dem Brutnest miteinander in Beziehung zu setzen. Königinnen bei der Eiablage, die Metamorphose der Biene in der Zelle, Fütterungsverhalten, Pollenablage – all das gab es in HD Qualität zu bewundern. Das Publikum (und der Autor dieses Beitrages) sind jetzt noch völlig begeistert.

Zurück

Nach oben

Jetzt abstimmen für die Soziale Stadtimkerei

Die Soziale Stadtimkerei ist für den Deutschen Engagementpreis nominiert und braucht Ihre Stimme!

Hier geht es direkt zur Abstimmung:

Deutscher Engagementpreis: Nominierten-Portrait

Vielen Dank für Ihre Stimme!

Ihre Cookieeinstellungen

Der Einsatz von Cookies bietet Ihnen die Möglichkeit der uneingeschränkten Nutzung unserer Website. Mithilfe von Cookies wird Ihr Besuch auf unserer Website so komfortabel wie möglich gestaltet. Weitere Informationen sowie die Widerspruchsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Entscheiden Sie, welche Cookies wir verwenden dürfen. Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Wenn Sie alle Services unserer Website nutzen möchten, müssen alle Cookie-Kategorien ausgewählt sein.

Inhalte Drittanbieter

Wir nutzen Erweiterungen von Drittanbietern wie z.B. Google Maps oder die Einbindung von Videos. Hierbei können personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse) an die Drittanbieter weitergegeben oder automatisiert übermittelt werden.