Von einem der auszog

von Jens Bucher

Der April ist Schwarmzeit. Das konnten auch die interessierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Stadthauses am gestrigen Dienstag feststellen. Direkt vor den Bürofenstern des dritten Stockes gab es ein besonderes Schauspiel zu beobachten. Ein Bienenschwarm, von den seit vergangenem September auf dem Dach des Stadthauses lebenden Völkern, war ausgezogen und hatte sich an einer ziemlich unerreichbaren Stelle auf einem Baum in unmittelbarer Nähe des Stadthausgebäudes niedergelassen.
Mit Hilfe der Drehleiter der Mainzer Berufsfeuerwehr konnte Imker Frank Botens, der die Soziale Stadtimkerei seit April dieses Jahrs imkerlich unterstützt, den Schwarm einfangen und das Volk so retten. Ganz lieben Dank an Uta Gros von der Stadt Mainz für die Koordination und natürlich an die Mainzer Berufsfeuerwehr.

Zurück

Nach oben

Jetzt abstimmen für die Soziale Stadtimkerei

Die Soziale Stadtimkerei ist für den Deutschen Engagementpreis nominiert und braucht Ihre Stimme!

Hier geht es direkt zur Abstimmung:

Deutscher Engagementpreis: Nominierten-Portrait

Vielen Dank für Ihre Stimme!

Ihre Cookieeinstellungen

Der Einsatz von Cookies bietet Ihnen die Möglichkeit der uneingeschränkten Nutzung unserer Website. Mithilfe von Cookies wird Ihr Besuch auf unserer Website so komfortabel wie möglich gestaltet. Weitere Informationen sowie die Widerspruchsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Entscheiden Sie, welche Cookies wir verwenden dürfen. Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Wenn Sie alle Services unserer Website nutzen möchten, müssen alle Cookie-Kategorien ausgewählt sein.

Inhalte Drittanbieter

Wir nutzen Erweiterungen von Drittanbietern wie z.B. Google Maps oder die Einbindung von Videos. Hierbei können personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse) an die Drittanbieter weitergegeben oder automatisiert übermittelt werden.